Die Federprüfung ist der Prozess, bei dem Federn auf ihre mechanischen Eigenschaften und ihre Einhaltung von Normen und Spezifikationen getestet werden. Dies kann durch verschiedene Prüfverfahren wie Belastungstests, Härteprüfungen oder zerstörungsfreie Prüfungen erfolgen. Die Federprüfung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Federn den Anforderungen ihrer spezifischen Anwendung entsprechen und die geforderte Leistung erbringen. Qualitätskontrollen und Prüfzertifikate sind häufige Ergebnisse von Federprüfungen, die die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Federn in verschiedenen Branchen gewährleisten.