Die Federfestigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit einer Feder, Belastungen und Verformungen standzuhalten, ohne dauerhafte Schäden zu erleiden. Dieser Parameter ist entscheidend für die Lebensdauer und Zuverlässigkeit einer Feder in einem bestimmten System. Die Festigkeit einer Feder hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter das verwendete Federmaterial, die Federkonstruktion und die Qualität der Fertigung. Eine genaue Kenntnis der Federfestigkeit ermöglicht es Ingenieuren, Federn so auszulegen, dass sie den spezifischen Anforderungen einer Anwendung gerecht werden und gleichzeitig eine lange Lebensdauer gewährleisten.