Die Federbeanspruchung beschreibt die auf eine Feder wirkenden Kräfte und Belastungen. Federn werden typischerweise gedehnt oder komprimiert, wodurch sie beansprucht werden. Die Beanspruchung einer Feder hängt von Faktoren wie der Last, der Federkonstanten und der Federgeometrie ab. Eine präzise Berechnung und Analyse der Beanspruchung ist entscheidend, um eine sichere und effiziente Funktion der Feder in einem bestimmten System zu gewährleisten. Die Auswahl des richtigen Federmaterials spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Bewältigung unterschiedlicher Beanspruchungen.